Kurs 13.03.2019

kostenloses Webinar Dybakterie und Folgen beim Hund

Dysbakterie und Folgen beim Hund
Die Tier-Naturheilkunde widmet der Darmgesundheit bereits seit vielen Jahren besondere Aufmerksamkeit. Da das intestinale Mikrobiom essentielle Aufgaben in der Homöostase erfüllt, hat eine Darm-Fehlbesiedelung auch beim Hund vielfältig negative Auswirkungen auf den Gesundheitszustand und die Vitalität. Zahlreiche Symptomatiken von Juckreiz über Verdauungsstörungen, Allergien und Autoimmunerkrankungen bis hin zu hormonellen Dysbalancen können aus einer Verschiebung des bakteriologischen Gleichgewichts im Darm entstehen. Vor allem bei chronischen Patienten lohnt sich ein diagnostischer Blick auf die Darmflora.

Dieses Webinar widmet sich den Themen Darmflora, Dysbakterie und Darmsanierung speziell beim Hund. Ausgehend von der Anatomie und Physiologie des Dünn- und Dickdarms erläutert Tierheilpraktikerin Birgit Vorndran pathogene Faktoren sowie Diagnostik und zeigt anschließend Möglichkeiten der Darmsanierung und Prophylaxe auf.

Veranstaltungsort:
Online
 
Eisenstr.157482Wenden
Beginn:
19:00
Ansprechpartner:
Quast Florian
Anmerkungen: 

Das Seminar ist kostenlos