Urlaub

Ab in den Urlaub

Urlaubszeit heißt Reisezeit, zumindest für einen Großteil der Menschen. Doch was tun, wenn man Hundebesitzer ist? Entweder den Hund mitnehmen oder den Hund in die vertrauensvollen Hände von Hundesittern übergeben. Mit Hund verreisen muss keineswegs stressig sein, weder für den Vierbeiner noch für den Besitzer. Allerdings sollte man dem Hund die Strapazen einer langen Flugreise lieber ersparen, wenn man nicht mindestens zwei Wochen unterwegs ist. Für Hunde sind Strände an Seen und Meeren besonders reizvoll, denn das kühle Nass überzeugt auch die Fellnasen. An Ostsee und Nordsee gibt es mittlerweile tolle Hundestrände. Vor dem Urlaub sollten Sie sich über die Einreisebestimmungen informieren. Eine Checkliste zu schreiben, hilft, damit Sie nichts vergessen – wie beim Packen auch.
 
Urlaubstipps Reisereportagen
Hundesitter Einreisebestimmungen
Gassigeh-Service Gassi gehen mit Tierheimhunden
Hund am Strand

Sommer, Sonne, Strand und Meer oder einfach nur die Seele im Gebirge baumeln lassen. Damit der Urlaub aber auch für den Hund erholsam wird, kommt es auf das richtige Urlaubsziel an. Wir stellen Ihnen fünf tolle Reiseziele für Hundehalter vor.

weiter >

Hund bei Freund lassen

Sind Sie für einige Zeit nicht zu Hause, können Sie Ihren Hund bei Freunden oder Verwandten unterbringen. Doch es gibt einige Punkte, die Sie beachten müssen, damit sich Ihr Vierbeiner dort auch wohlfühlt. weiter >

Völlig verwahrloster Maltester-Mix

Zur Urlaubszeit erreichen uns immer wieder Schreckensnachrichten über ausgesetzte oder sich selbst überlassene Tiere. So auch dieser Fall, in dem die Polizei nun ermittelt: Ein Mann fuhr in den Urlaub und ließ eine junge Hündin völlig verwahrlost zurück. weiter >

Ein Hund aus NRW sollte für einen Euro verkauft werden.

Gerade einmal den Mindestpreis war Mischlingsrüde „Spike“ seinen Besitzern wert: Sie wollten ihren Hund per eBay-Kleinanzeige so schnell wie möglich loswerden. Ihre Beweggründe schockieren Tierfreunde in ganz Deutschland. weiter >

Tipps für Urlaub in Skandinavien mit Hund

Bevor der eigene Hund Einzug in das Leben seiner Besitzer hielt, fiel die Auswahl passender Reiseziele leicht. Weder um Bestimmungen hinsichtlich der Einreise, noch um geeignete Unterkünfte mussten sich Hundehalter dann Gedanken machen. Da der beste Freund des Menschen jedoch nicht nur in der Wohnung, sondern auch im Herzen von Herrchen und Frauchen seinen festen Platz einnimmt, ist für viele Hundehalter an einen Urlaub ohne Vierbeiner nicht zu denken. Soll die Reise außerhalb der Grenzen Deutschlands stattfinden, steht Skandinavien ganz oben auf der Wunschliste. 
  weiter >

Ferienwohnung Ferienhaus Hund

Wie der Urlaub in der Ferienwohnung oder im Ferienhaus sowohl für Ihren Hund als auch für Sie ein Vergnügen wird, erfahren Sie hier. weiter >

Mit dem Hund in die Niederlande

Niederlande, das Land der Tulpen, Holzschuhe und Mühlen, lädt durch seine langen Strand- und Dünenwege zu entspannten Spaziergängen mit dem Hund ein. Unser Nachbarland hat aber noch viel mehr zu bieten. Erfahren Sie hier mehr 
  weiter >

MIt dem Hund nach Köln

In der Karnevalshochburg Köln ist für Hund und Mensch einiges geboten. Zwar können dann die Sehenswürdigkeiten nur von außen betrachtet werden, doch bietet ein Spaziergang am Rhein für badefreudige Vierbeiner die nötige Abkühlung an warmen Tagen.  weiter >