Gesundheit & Vorsorge

Ein gesunder Hund ist ein glücklicher Hund

Hier geben wir Ihnen einige Tipps zu Gefahrenvermeidung und Gesundheitsvorsorge. Außerdem können Sie die häufigsten Hundekrankheiten von Infektionskrankheiten bis hin zu Gelenkerkrankungen nachlesen. Jedem Hundebesitzer wäre es natürlich am liebsten, wenn der Hund gar nicht erst erkranken würde. Manchen Dingen können Sie rechtzeitig entgegentreten. Auch unsere Vierbeiner durchleben eine Pubertät in der sie ihre Grenzen austesten. Kastrieren oder nicht? Das ist die Frage, vor der jeder Hundebesitzer irgendwann steht. Und was tun im Falle des Falles? Wenn Ihr Hund etwas Giftiges gefressen hat oder sich verletzt hat, finden Sie hier Sofortmaßnahmen sowie Telefonnummern und Adressen.
 
Vorsorge beim Hund Typische Krankheiten Abschied vom Hund
Sexualverhalten Erste Hilfe beim Hund Alter Hund
Gelenkerkrankungen Epilepsie beim Hund Erkrankungen endokrine Organe
Hauterkrankungen Infektion beim Hund Erkrankung des Harnapparats
Lebererkrankungen Durchfall beim Hund Herz- und Kreislaufprobleme
Bluterkrankungen Erbrechen beim Hund Erkrankungen der Atemorgane
Französische Bulldogge Nero

Nur 15 Minuten nachdem sein Herrchen den Kampf gegen den Krebs verliert, stirbt auch die Französische Bulldogge Nero. Die beiden waren unzertrennlich. weiter >

Blaualgen sind tödlich für Hunde

Drei Hunde sterben qualvoll kurz nachdem sie schwimmen waren. Grund dafür ist Vergiftung durch Blaualgen. Lesen Sie hier, welches Gesundheitsrisiko für Tier und Mensch Blaualgen bergen, woran Sie befallene Gewässer erkennen und wie Sie Ihren Hund schützen können. weiter >

Frau infiziert sich an Hundespeichel mit gefährlichem Bakterium.

Marie Trainer aus Ohio (USA) steckte sich über den Speichel ihres Hundes mit einem gefährlichen Bakterium an. Was mit leichten Erkältungssymptomen begann, endete im künstlichen Koma. Als Marie Trainer schließlich erwacht, ist ihre Welt nicht mehr dieselbe.

weiter >

Hund frisst nicht (Trockenfutter)

Der Hund frisst nicht und schon ist die Verunsicherung bei Frauchen und Herrchen groß. Ob schlechte Tagesform oder Krankheitssymptom: Fressunlust beim Hund kann viele Ursachen haben. Nicht jede davon ist gleich ein Grund zur Besorgnis. weiter >

Hundeküsse

Bei all der bedingungslosen Liebe und dem großen Vertrauen, das Hunde uns entgegenbringen, ist es kein Wunder, dass wir ihnen zeigen wollen, wie sehr wir sie schätzen. Und das tun wir auf menschliche Weise - indem wir sie küssen! Und zwar sogar häufiger als unseren Partner, wie eine neue Studie jetzt zeigt.
  weiter >

Bulldogge verschluckt 19 Schnuller

In Boston hat eine Tierklinik 19 Babyschnuller in einer Bulldogge entdeckt. Die Bulldogge muss bereits über Monate hinweg die Schnuller der beiden Kinder der Familie unbemerkt verschluckt haben. weiter >

Wie alt wird ihr Hund?

Wie alt ein Hund wird, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Rasse, Körpergröße, Gewicht. Im Tierreich werden die Großen meist älter als die Kleinen. Bei unseren Vierbeiner zieht diese Regel leider nicht. Hier finden Sie eine Übersicht der durchschnittlichen Lebenserwartungen von Rassehunden weiter >

Die häufigsten Operationen bei Hunden und was sie kosten

Eine Operation ist bei Hunden leider keine Seltenheit und kann Halter mit enormen Kosten konfrontieren. Egal ob Kreuzbandriss, Tumore oder Magendrehung: Vierstellige Tierarztrechnungen kommen schnell zustande. Bei Unfällen und komplizierten Notoperationen kann der finanzielle Aufwand inklusive Nachsorge und Therapie sogar 10.000 Euro und mehr betragen. Um sich vor existenzbedrohenden Summen zu schützen, sind Hundehalter mit einer OP-Versicherung gut beraten. Welche Eingriffe besonders häufig erforderlich sind und worauf bei der Policen-Auswahl zu achten ist, erfahren Sie in diesem Beitrag.

weiter >