Erziehungs- & Verhaltensprobleme

Problemverhalten beheben

Es sind immer wieder die gleichen Probleme, mit denen sich Hundehalter an Tier-Experten wenden. Wir verraten Ihnen, wie man die häufigsten Schwierigkeiten lösen kann. Hunde sind zum Beispiel Allesfresser und stellen das bei Spaziergängen nur allzu gern unter Beweis. Leider kann man gegen den "abartigen Geschmack" nicht viel ausrichten, nur vorbeugen. Einem Hund der bettelt, kann man diese Aufdringlichkeit durchaus abgewöhnen. Wie Ihr Hund mit der ihm angeborenen natürlichen Aggression im Alltag umgeht, das liegt allein an Ihnen. Gelegenheit macht Diebe: Das gilt insbesondere für den Hund. Wenn Sie Leckereien in seiner Reichweite lassen, wird er sie sich nehmen. Sie können den Trieb zumindest eindämmen.
Es gibt viele Gründe für Aggression gegen andere Hunde

Ein Hundehalter aus Nordrhein-Westfalen hat einen Welpen totgetreten, um seinen eigenen Hund zu schützen. Ein furchtbares Beispiel für falsches Handeln in einer solchen Situation. Wir zeigen Ihnen, wie Sie es richtig angehen, damit es gar nicht erst zu aggressivem Verhalten zwischen Hunden kommt. weiter >

Ihr sonst so lieber Hund hat Sie angeknurrt oder gar nach Ihnen geschnappt? Dann haben Sie beide ein Problem und Sie müssen schnell herausfinden, welches. weiter >

Hunde sind Allesfresser und stellen das bei Spaziergängen nur allzu gern unter Beweis. Leider kann man gegen den "abartigen Geschmack" nicht viel ausrichten, nur vorbeugen. weiter >

Hunde bellen nicht ohne Grund. Die Ursache für extremes Kläffen liegt meistens im Verhalten des Besitzers. Um das Problem zu lösen, bedarf es meist professioneller Hilfe. weiter >

Wenn wir unseren Hund auch manchmal nicht riechen können, so sollten wir ihn doch verstehen. Es gibt nämlich viele gute Gründe für die Verwendung seines Horror-Deos. weiter >

Gelegenheit macht Diebe: Das gilt insbesondere für den Hund. Wenn Sie Leckereien in seiner Reichweite lassen, wird er sie sich nehmen. Sie können den Trieb zumindest eindämmen. weiter >