Der Welpe zieht ein

Mein Welpe

Sie haben sich für einen Hund als Haustier entschieden, ein Welpe soll es sein. Hier erhalten Sie Informationen zur Welpenauswahl. Soll es ein Hund vom Züchter oder aus dem Tierheim sein? Wir verraten Ihnen, warum Sie bei Modehunden doppelt vorsichtig sein sollten. Außerdem erfahren Sie bei uns, was der Welpe wirklich braucht und wie eine vorläufige Erstausstattung aussehen soll. Welches Halsband ist das Richtige und welche Leine eignet sich am besten? Die ersten Tage im neuen Zuhause sind für Welpen und seine Menschen besonders aufregend. Wir geben Ihnen einige Tipps für den gemeinsamen Start. Und nicht vergessen: Mit der Erziehung des Welpen sollte man so schnell wie möglich anfangen, denn bis zur 20sten Lebenswoche lernt der Junghund am schnellsten.
 
Tipps zum Hundekauf Die Erziehung des Welpen
Die schönsten Hundenamen Die ersten Tage im neuen Zuhause
Accessoires für Welpen Ernährung des Welpen
Versicherung&Hundesteuer Gesundheit&Pflege des Welpen
Haustierpass Stammbaum
Welpen- und Junghundekurse  

Halsband und Leine für den Welpen sollten nicht nur nett aussehen, sondern auch Funktionen erfüllen. Die wichtigste ist, dass sie den kleinen Hund nicht belasten. weiter >

Bevor Sie mit der Erziehung beginnen, müssen Sie an der Bindung zum Hund arbeiten. Wir verraten Ihnen, was Sie tun müssen, damit der Welpe Sie für seinen besten Kumpel hält. weiter >

Der Stammbaum allein ist leider noch kein Garant für eine gute Kinderstube. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie bei der Wahl des Hunde-Züchters sonst noch achten müssen. weiter >

Mit der Erziehung des Welpen sollte man so schnell wie möglich anfangen, denn bis zur 20sten Lebenswoche lernt der Junghund am schnellsten. Auch wo sein Hundeklo ist. weiter >

Wenn Sie in den ersten Wochen nach dem Einzug des Vierbeiners ein paar einfache Regeln beachten, wird sich der Hund schnell an den Tagesrhythmus Ihrer Familie gewöhnen. weiter >

Viele Hundeschulen bieten so genannte Welpenprägestunden und Welpenspielstunden an. Gönnen Sie Ihrem Kleinen doch den Spaß – und sich auch. weiter >

Wer einen Rassehund möchte, der sollte seinen Züchter sehr sorgfältig auswählen und sich im Vorfeld genau informieren. Aber doppelt wachsam müssen die Hundefreunde sein, die einen Welpen einer Rasse wollen, die gerade im Trend liegt. weiter >

Tausend neue Eindrücke stürzen auf einen Welpen ein, und dann wird er auch noch von allen Seiten bewundert und gestreichelt. Zu viel des Guten? Oder normal und notwendig? In „Partner Hund" haben wir Sie nach ihren Erfahrungen gefragt. Lesen Sie hier, wie unsere Leser mit ihrem Welpen im neuen Umfeld umgehen. weiter >