Workshop 03.02.2018

"Wie dem Tier, so auch dem Menschen“ - Ein gewaltfreier Umgang mit Mensch und Tier

Referent: Michael Uhlig

Wir befinden uns mit so vielem in einer Beziehung: mit unseren Tieren, Kunden, Mitarbeitern, Kollegen und und und... Oft wirkt die Beziehung zum Tier einfach und vertraut, der Kontakt mit anderen Menschen jedoch erscheint schwierig.

Kennen Sie eine der folgenden Situationen?
• Der Hund arbeitet gut mit, aber der Mensch kann Ihre Trainingstipps nicht annehmen und umsetzen.
• Die Menschen üben mit ihrem Hund nur in der Hundeschule und nicht zu Hause.
• Kunden, die schon 10 Hunde hatten und alles besser können als Sie.
Erleben Sie,
• wie Sie sich in solchen Situationen ehrlich, klar und respektvoll ausdrücken können.
• wie Sie Ihre Kundenbindung steigern können.
• wie das Training für Menschen und Tiere noch effizienter gestaltet werden kann.

Inhalte
Ausgehend von dem gewaltfreien Training der Tiere werden Parallelen gezogen und die Erkenntnisse daraus auf die menschliche Kommunikation übertragen. Im Workshop erleben Sie einen anderen Weg der Kommunikation mit neuen Handlungsmöglichkeiten. Sie üben ein kooperatives Miteinander, in dem Konflikte gelöst werden und alle Beteiligten respektiert und wahrgenommen werden. Sie lernen, mit sich selbst und anderen Menschen einfühlsam umzugehen.

Dabei werden Sie mit wichtigen Elementen der gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg bekannt gemacht:

• Eine Situation ohne Vorwürfe anzusprechen.
• Dem anderen Verständnis entgegen zu bringen, auch wenn Sie anderer Meinung sind.
• Kritik, Vorwürfe und Angriffe hören, ohne sie persönlich zu nehmen.
• Sich für eigene Anliegen einsetzen, ohne Recht haben zu wollen.
• Mit klaren Bitten Ihre Ziele und Werte formulieren.

Methoden
Der Workshop ist eine Mischung aus Präsentation, Gruppenarbeit, praktischen Übungen und Selbsterfahrung. Ich lege neben der Vermittlung von Wissen vor allem auf die Freude am Lernen sowie eine vertrauensvolle
und entspannte Atmosphäre wert.

Veranstaltungsort:
Queißer`s PET-TREFF
 
Drommershäuser Str. 11, 35781Weilburg-Hirschhausen
Beginn:
03.02.2018 10:00
Ende:
04.02.2018 17:00
Ansprechpartner:
Katharina Queisser
Anmerkungen: 

Die Anerkennung der Veranstaltung als Fortbildungsnachweis gegenüber der Tierärztekammer wird geprüft.

Zielgruppe:
Alle Hundetrainer, die bereits gewaltfreies Training umsetzen und dies auch im zwischenmenschlichen Kontakt kennen lernen möchten.

Wenn Sie mehr als einen Hund mit bringen, sprechen Sie sich bitte mit mir ab.