Workshop 02.09.2017

Neues zur Lerntheorie / Portl Spiele - Praxis + Theorie

Neues zur Lerntheorie - PORTL-Spiele und ihre Bedeutung für Verbesserungen im Training

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse zu Lernen, Shaping und sinnvollem Belohnungsansatz werden vorgestellt.

Die Teilnehmer können sich selber spielerisch in Gruppen trainieren und dies ausprobieren.

PORTL (The Portable Operant Research and Teaching Lab) ist ein Spiel, das man zur Simulation vieler verschiedener Lernsituationen verwenden kann. Es macht Spaß und trainiert Timing, Beobachtung und kontextspezifische Planung und Durchführung von Trainingseinheiten.

Veranstaltungsort:
Queißer`s PET-TREFF
 
Drommershäuser Str. 1111, 35781Weilburg-Hirschhausen
Beginn:
09:30
Ansprechpartner:
Katharina Queisser
Anmerkungen: 

Anmeldung bitte über die Webseite oder via Telefon: 06471 / 626 93 10