Seminar 28.10.2017

Mensch-Hund-Kommunikation

In diesem Seminar wird ganz individuell an der Mensch-Hund-Kommunikation gearbeitet und aufgezeigt wie die eigene Kommunikation optimiert und damit dem Hund mehr Orientierung gegeben werden kann.
Inhalt des Seminars:
-Basis der körpersprachlichen Kommunikation mit Hunden: Orientierung geben durch die eigene Aufmerksamkeitslenkung und Körpersprache
- Ansprache und Raum nehmen und geben – ohne den Hund zu bedrängen
- Wechsel von Nähe und Distanz: Führungsebene und Näheebene klar Kommunizieren
- Akzeptanz von Grenzen: Erarbeitung eines Abbruchsignals, Futtertabu als Antigiftköder-Training
- Spiel ohne Objektfixierung
- für den Hund verständlich Grenzen im Alltag setzen
- Arbeit mit Bewegungsreizen
- Ruheübung und Distanzarbeit
- Laufen an der Leine: Leinenführigkeit inklusive Hundebegegnungs-Übungen
- Bewegung vorgeben (wer führt wen?)
- Ruheübung

Maximal können 6 Teilnehmer mit Hund an dem Seminar teilnehmen, damit auf jedes Mensch-Hund-Team individuell eingegangen werden kann.

Veranstaltungsort:
Hundeplatz
 
wird bei Anmeldung bekannt gegeben68753Waghäusel
Beginn:
10:17
Ansprechpartner:
Karin Actun