Seminar 02.06.2018

Götterdämmerung der Dominanz - warum verfolgt uns der Begriff so lange und was ist daran falsch oder etwa nicht?

In diesem Seminar wird folgendes behandelt:
- Dominanz - ein Begriff erobert die Welt. Dominanz biologisch gesehen und die historische Entwicklung
- Beispiele für soziale Strukturen im Tierreich - und wo und wie passt der Hund da rein
- alles fing mit dem Wolf an - und was wissen wir heute über Wölfe und verwilderte Hunde
- was sagt die Wissenschaft aktuell über Dominanz, Sozialverhalten bei/von Hunden - besonders im Bereich des Zusammenlebens mit dem Menschen
- brauchen wir „Dominanz" für Erziehung und Training?
- Wenn das eine nicht sein soll: wie funktioniert es dann? Für die Hund-Mensch-Gemeinschaft: was ist sinnvoll und sorgt bei allen für Wohlbefinden

Veranstaltungsort:
Weilburg-Hirschhausen
 
Drommershäuser Str.11, 35781Weilburg-Hirschhausen
Beginn:
9:30
Ansprechpartner:
Katharina Queißer
Anmerkungen: 

Die Fortbildung wird als Nachweis anerkannt von: TÄK NS + SH