Workshop 11.03.2017

Giftköder, nein danke! - Impulskontrolle erlernen

Haben Sie auch einen Staubsauger daheim? Nein, nicht den mit dem Kabel, sondern den haarigen auf 4 Beinen?

Wehe, Ihnen fällt mal was auf den Boden, kein Butterbrot am Wegesrand wird ausgelassen und Sie haben natürlich auch Bedenken, dass Ihr Bello mal was Giftiges oder gar einen Giftköder erwischt. Denn Ihr Hund würde am liebsten alles fressen? Dann sind Sie in diesem Kurs richtig. Impulskontrolle ist das A und O für diesen „Trick“, darf aber für den Hund nicht mit Frust assoziiert werden. Sonst passiert beim nächsten Leckerli auf dem Boden wieder “haps und weg”. Auch das Hergeben will gelernt sein. Freudig etwas Gutes hergeben gehört zur Königsdisziplin und ist trotzdem nicht so schwer zu lernen wie vielleicht vermutet. Der richtige Aufbau für diese Übung geht ausschließlich mit positiver Assoziation, sonst hält Bello seinen Schatz nur noch fester. Wie Sie Ihr Training gestalten, um ungewollten Futterdiebstählen und Giftködern vorzubeugen, lernen Sie hier.

Das nötige Hintergrundwissen und das Verständnis für die Lernprozesse bei Ihrem Liebling vermittle ich Ihnen in einem kurzen Theorieteil. Im zugehörigen Praxisteil trainieren wir diese so schwierigen Übungen, damit Sie im Falle eines Falles bessere Karten gegen Knochen, Pizza und Leberwurst haben.

Termin:

Samstag, 11.03.2017 von 10:30 – 18:30 Uhr

Ort: Seminarzentrum Hundemaxx München, Bodenseestraße 297, 81249 München

Teilnahmegebühr: 96,00 € mit Hund
(Bitte bedenken Sie, dass eine Teilnahme mit Hund am effektivsten ist und Teilnehmer durch die unterschiedlichen Reaktionen Ihrer Hunde gegenseitig an Beispielen lernen können)

Referentin: Dr. Katharina Graunke (www.bellos-dolmetscher.de

- seit 2016 Leitung der Hundemaxx-Welpenschule München
- seit 2013 Inhaberin von Bellos Dolmetscher
- 2014 Doktor der Naturwissenschaften zu Persönlichkeit bei Säugetieren, verliehen von der Technischen Universität München
- Promotion am Leibniz-Institut für Nutztierbiologie, Forschungsbereich Verhaltensphysiologie, Schwerpunkt Persönlichkeit und Temperament
- Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Schwedischen Universität für Agrarwissenschaften, Abteilung für Ethologie und Tierschutz
- Studium der Biologie an der Technischen Universität München zur Diplom-Biologin univ., Schwerpunkte u.a. Zoologie, Tierökologie und Verhalten, Prädikat “mit Auszeichnung bestanden“

Weitere Informationen zu Frau Graunke finden Sie auf unserer Homepage: www.hundemaxx.de/seminarzentrum.

Bei Interesse an diesem Workshop nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular. Dieses finden Sie auf unserer Homepage: www.hundemaxx.de/seminarzentrum. Gerne können Sie uns auch eine E-Mail schreiben an: zentrum@hundemaxx.de oder rufen Sie uns an: 0911 / 567 908 0.

Veranstaltungsort:
Seminarzentrum Hundemaxx München
 
Bodenseestraße297, 81249München
Beginn:
10:30