Seminar 30.04.2016

Dr. Ute Blaschke-Berthold: Verhaltenstherapie Block 2

Tierverhaltenstherapie braucht einen fachlich fundierten Rahmen, in dem effizient an unerwünschten, abnormalen und krankhaften Verhalten gearbeitet werden kann. Mit Hilfe dieser Grundlagen kann jedes problematische Verhalten erfasst, analysiert und bearbeitet werden, z.B. Aggression, Angst, Trennungsstress, Abnormal repetitives Verhalten (Stereotypien), „Hyperaktivität“ u.v.m.

Veranstaltungsort:
Großraum Nürnberg
 
90475Nürnberg , Deutschland
Beginn:
10:00
Ansprechpartner:
Manuela Röthenbacher
Anmerkungen: 

Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar ist:

Besuch des Seminars Verhaltenstherapie (Block 1) von Dr. Blaschke-Berthold oder
ATN Schüler, die aktuell den Zweig Verhaltensberatung belegt haben, können ebenfalls teilnehmen