Seminar 04.03.2018

Dr. Stefanie Riemer: Emotionen bei Hunden

Für die meisten Hundebesitzer selbstverständlich, doch in der Wissenschaft lange umstritten sind Emotionen bei Tieren. In den letzten Jahren hat sich die Wissenschaft in diesem Bereich jedoch rasant weiter entwickelt, unter anderem durch die Pionierarbeit des Neurobiologen Prof. Jaak Panksepp. Auch im Hundetraining wird immer mehr auf das emotionale Wesen Hund eingegangen.

Im Seminar „Emotionen bei Hunden“ spannt die Verhaltensbiologin Dr. Stefanie Riemer den Bogen von der Neurobiologie der Emotionen bis zur Praxis. Anhand des Emotionsmodells von Jaak Panksepp werden die sieben Basis-Emotionen vorgestellt und mit vielen praktischen Anwendungsbeispielen und Videos verknüpft – darunter Motivation im Training, Angstverhalten, Aggression, Jagdverhalten, und Spiel.
Auch sogenannte Sekundär-Emotionen werden besprochen – zeigen Hunde Eifersucht? Empathie? Schuldgefühle? Sind Hunde hilfsbereit? Und wie können wir das herausfinden?

Veranstaltungsort:
Weilburg-Hirschhausen
 
Drommershäuser Str.11, 3Weilburg-Hirschhausen
Beginn:
10:00
Ansprechpartner:
Katharina Queißer
Anmerkungen: 

Die Fortbildung wird als Nachweis anerkannt von: TÄK NS + SH