Vortrag 16.03.2018

Dr. Ádám Miklósi „Wie tickt die biologische Uhr beim Hund? Ein wissenschaftlicher Blick!“

Fakt ist, unsere Haushunde haben heute eine deutlich höhere Lebenserwartung. Aber auch sie unterliegen einem komplexen biologischen Alterungsprozess; mit pathologischen Begleiterscheinungen und nachlassenden kognitiven Fähigkeiten bis hin zur Demenz. Ein Tribut des Älterwerdens.
Nichts desto trotz wünschen wir uns natürlich für unsere besten Freunde ein möglichst langes Leben mit einer hohen Lebensqualität.
Welche Faktoren beeinflussen die Lebensdauer und das Wohlbefinden? Gibt es präventive Maßnahmen, um hier einzuwirken?
Dr. Ádám Miklósi wird uns in diesem Vortrag erste Antworten hierzu aus dem Senior Familiy Dog Project geben.
Freuen Sie sich auf einen sehr informativen Abendvortrag!

Veranstaltungsort:
Jock's Restaurant
 
Mühlenstraße6, 24641Sievershütten
Beginn:
19:22
Ansprechpartner:
canis major Christine Holst
Anmerkungen: 

Termin/Uhrzeit:

Freitag, den 16. März 2018 von 19.00 bis ca. 22.00 Uhr
Einlass ab 18.00 Getränke und einen kleinen Imbiss gibt es vor Ort.

Teilnahmegebühr:
25,00 € (inkl. MwSt.) pro Person; exkl. Bewirtung

Ist als Fortbildung durch TÄK SH und NS anerkannt