Die tierische Reise-Checkliste | PARTNER HUND Magazin

Die tierische Reise-Checkliste

Diese Dinge sollten Sie für den Urlaub mit Ihrem Vierbeiner auf dem Schirm haben! Am besten Sie machen sich frühzeitig eine Liste, um nichts zu vergessen.
 
© Thomas Brodmann / animals-digital.de
Eine Checkliste für den Urlaub mit Hund kann nicht schaden!

Vor der Reise

  • Mit dem Tierarzt Reisepläne besprechen und alle erforderlichen Medikamente besorgen
  • Zeckenprophylaxe/Herzwurmprophylaxe,
  • Grenzpapiere besorgen
  • Tier im Ferienquartier, Campingplatz usw. genehmigen lassen
  • Tierfreundliche Etappen einplanen, evtl. Zwischenübernachtungen vorsehen
  • Evtl. mit Anzeigen in Fachzeitschriften Leute suchen, die gute Reisetipps für den geplanten Urlaub geben können
  • Reisezubehör, Futter, Streu kaufen
  • Tierpension begutachten
  • Sitter suchen und einladen und über alles unterrichten

Ins Gepäck

  • Impfpass/Grenzpapiere
  • Versicherungsnummer/ Anschrift der Haftpflicht
  • Tickets
  • Transportkorb
  • Maulkorb
  • Leine
  • Adress-Schild (evtl. auch mit Urlaubsanschrift und mit jeweiligem Reisezeitraum)
  • Frisches Trinkwasser in der Flasche und Wassernapf
  • Plastiktüte und Schaufel
  • Futter, Leckereien, Kauknochen
  • Dosenöffner
  • Bürste, Kamm
  • Spielzeug
  • Handtuch
  • Sonnenschutz und Sonnencreme
  • Körbchen/Decke

Reiseapotheke

  • Seine Medizin
  • Mittel gegen Reisekrankheit/ Beruhigungsmittel
  • Antibiotika
  • Mittel gegen Durchfall (z.B. Kohletabletten)
  • Wundspray/ Desinfektionsmittel (z.B. Jod, Mercurochrom)
  • Augen- und Ohrentropfen
  • Augentücher (z.B. Fresh Guy) zum Reinigen der Augen
  • Floh- und Zeckenhalsband
  • Gaze, Verbandmaterial
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren