Städtereise: Frankfurt mit Hund | PARTNER HUND Magazin
Ausflug

Städtereise: Frankfurt mit Hund

Sie planen einen Ausflug und der Hund soll dabei nicht fehlen. Wie wäre es dann mit Frankfurt. Die berühmten Brühwürste wird sich kaum ein Vierbeiner entgehen lassen wollen. Für Halter und Tier bietet die Stadt jedoch noch viel mehr Attraktionen. 
 
 
Mit dem Hund nach Frankfurt © Pixabay: Meli1670
Das Hunde-Argument für einen Städtetrip nach Frankfurt: Die Brühwurst

Leckerbissen: Die Frankfurter

Aus Hundesicht gibt es vermutlich ein Argument, das Frankfurt besonders anziehend macht: Hier wurde die Frankfurter nicht nur erfunden, es gibt die leckere Brühwurst auch allerorten zu kaufen. Neben dieser bedeutsamen Kleinigkeit bietet die Stadt mit der imposantesten Skyline Deutschlands für Hund und Halter weitere Attraktionen. Zum Beispiel kulturelle Sehenswürdigkeiten wie Römer, Paulskirche und Goethehaus, gemütliche Ebbelwoi-Kneipen oder den GrünGürtel, ein einzigartiges Erholungsgebiet. In den innerstädtischen Parks ist zwar Leinenzwang, dafür dürfen Hunde aber mit wenigen Ausnahmen in fast alle Parks mit. Es gibt also vieles, das man gemeinsam erlaufen, entdecken und kosten kann. 

Infos

  • Auf öffentlichen Grünflächen Freilauf nur auf eigens gekennzeichneten Flächen. In weiten Bereichen des „GrünGürtels“ und im Stadtwald keine Leinenpflicht. Alle Auslaufflächen www.frankfurt.de unter Hundeauslaufflächen
  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren Hunde kostenlos, Infos www.rmv.de
 

Hundefreundliche Hotels

Sophien Hotel Sophienstraße 36
D–60487 Frankfurt
Tel. 0049 (0)69 02034
www.sophienhotelfrankfurt.de
Mit viel Grün drumherum, Nähe BuGa

Adina Apartment Hotel Frankfurt Neue Oper
Wilhelm-Leuschner-Str. 6
D–60329 Frankfurt am Main
Tel. 0049 (0)69 2474740
www.adina.de.com
Wenige Minuten zum Main und zur Innenstadt


Extra-Tipps

  • Der Niddapark, das ehemalige BuGa- Gelände, ist die zweitgrößte Grünanlage Frankfurts. Der Park ist sehr einfach mit der U-Bahn zu erreichen. Hunde finden immer jemanden zum Spielen
  • In den Palmengarten und den Frankfurter Zoo dürfen keine Hunde mit – aber in den Opelzoo in Kronberg, mit der S-Bahn zu erreichen. Hunde kosten 50 Cent Eintritt Tel. 0049 (0)6173 3259030, www.opelzoo.de
  • In den fast 40 traditionellen Apfelweinlokalen in Alt-Sachsenhausen sind auch Hunde willkommen. Am Wochenende und an Feiertagen ist eine Fahrt im Ebbelwei-Express empfehlenswert 


Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren