Einreisebestimmungen Schweiz | PARTNER HUND Magazin

Einreisebestimmungen Schweiz

Was müssen Sie beachten, wenn Sie in die Schweiz reisen möchten?
 
Einreisebestimmungen für Hunde in der Schweiz © Thomas Brodmann / animals-digital.de
Was gibt es für Hunde bei der Einreise in der Schweiz zu beachten?

Einreisebestimmungen

Die Einreise ist seit 2007 analog zu den EU Richtlinien geregelt: Tollwutimpfung im Einklang mit den Empfehlungen des Herstellers, bei Erstimpfung mindestens 21 Tage vor Einfuhr. Einfuhrverbot besteht für Hunde mit kupierten Ohren und / oder Ruten (Ausnahme: maximal dreimmonatiger Ferienaufenthalt oder Umzug in die Schweiz).
Bei Einreise aus anderen Ländern als Deutschland erhalten Sie zusätzliche Informationen unter www.bvet.admin.ch .
 

Adressen

Botschaft
Kirchstraße 13
D-10557 Berlin
Tel.: +49 (0)30 3904000
Fax: +49 (0)30 3911030
 
Schweiz Tourismus: Informationen und Prospektmaterial erhalten Sie über die kostenlose Rufnummer: 00800 10020030 (täglich, auch an Sonn- und Feiertagen von 8.00 bis 21.00 Uhr), Fax: 00800 10020031, E-Mail: info.de@switzerlandtourism.ch
 
Deutsche Vertretung vor Ort:
Botschaft
Willadingweg 83
CH-3006 Bern
Tel.: +41 31 3594111
Fax: +41 31 3594444
E-Mail: post@deutsche-botschaft.de
Internet: http://www.deutsche-botschaft.ch
 
Generalkonsulat
28 C chemin du Petit-Saconnex
CH-1209 Genf
Tel.: +41 22 7301111
Fax: +41 22 7303043
E-Mail: mission.germany@ties.itu.int
Internet: http://www.genf.diplo.de
 
Honorarkonsulat
Freigutstraße 15
CH-8002 Zürich
Tel.: +41 1 2017222
Fax: +41 1 2017229
 
Honorarkonsulat
Badischer Bahnhof
Schwarzwaldallee 200
CH-4058 Basel
Tel.: +41 61 6933303
Fax: +41 61 6933306
 
Honorarkonsulat
Via Soave 9““
CH-6900 Lugano
Tel.: +41 91 9227882

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren