Einreisebestimmungen Russland | PARTNER HUND Magazin

Einreisebestimmungen Russland

Was müssen Sie beachten, wenn Sie nach Russland reisen möchten?
 
Einreisebestimmungen für Hunde in Russland © Thomas Brodmann / animals-digital.de
Was gibt es für Hunde bei der Einreise in Russland zu beachten?

Einreisebestimmungen

Im EU-Heimtierausweis müssen die Kennzeichnung des Tieres (durch Mikrochip oder Tätowierung), eine gültige Tollwutimpfung (mindestens 30 Tage und maximal 12 Monate vor Grenzübertritt) und ein amtstierärztliches Gesundheitszeugnis (höchstens 10 Tage vor der Einreise) eingetragen sein. Tiere sind in Hotels generell nicht erlaubt.

Botschaft
Unter den Linden 63-65
D-10117 Berlin
Tel.: +49 (0)30 229110
Fax: +49 (0)30 2299397
E-Mail: info@russische-botschaft.de
Internet: http://www.russische-botschaft.de

Russisches Fremdenverkehrsbüro
Dudenstraße 78
D-10965 Berlin
Tel.: 0190 7 61655
Fax: 0190 78 600041
E-Mail: info@russlandinfo.de
Internet: http://www.russlandinfo.de

Deutsche Vertretung vor Ort:
Botschaft
Mosfilmowskaja 56
119285 Moskau
Russland
Tel.: +7 095 9379500
Fax: +7 095 9382354
E-Mail: visa-konsular@deutschebotschaft-moskau.ru
Internet: http://www.moskau.diplo.de/Vertretung/moskau/de/Startseite.html
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren