Einreisebestimmungen Niederlande | PARTNER HUND Magazin

Einreisebestimmungen Niederlande

Was müssen Sie beachten, wenn Sie in die Niederlande reisen möchten?
 
Einreisebestimmungen für Hunde in den Niederlanden © Thomas Brodmann / animals-digital.de
Was gibt es für Hunde bei der Einreise in den Niederlanden zu beachten?

Einreisebestimmungen

Es gelten die neuen EU-Einreisebestimmungen. Zusätzlich gilt: Es besteht Leinenpflicht. Pitbull Terrier und deren Kreuzungen dürfen nicht eingeführt werden. Für Hunde, die den Pitbullartigen gleichen, wie z.B. American Staffordshire und Bullterrier, ist die Einfuhr nur dann erlaubt, wenn sie einen FCI-Stammbaum haben. Hiervon wird keine Ausnahme gemacht.

Adressen

Botschaft
Klosterstraße 50
D-10179 Berlin
Tel.: +49 (0)30 209560
Fax: +49 (0)30 20956441
E-Mail: bln@minbuza.nl
Internet: http://www.niederlandeweb.de

Niederländisches Büro für Tourismus
Friesenplatz 1
D-50672 Köln
Tel.: +49 (0)180 5 343322
Fax: +49 (0) 180 5 343320
E-Mail: info@niederlande.de
Internet: http://www.niederlande.de

Niederländisches Büro für Tourismus
Rautistraße 12
CH-8047 Zürich
Tel.: +41 1 4052222 

Deutsche Vertretung vor Ort:
Botschaft
Groot Hertoginnelaan 18–20
2517 EG Den Haag
Tel. +31 (070) 3420600
Fax -3651957
Internet: http://www.duitse-ambassade.nl
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren