Einreisebestimmungen Namibia | PARTNER HUND Magazin

Einreisebestimmungen Namibia

Was müssen Sie beachten, wenn Sie nach Namibia reisen möchten?
 
Einreisebestimmungen für Hunde in Namibia © Thomas Brodmann / animals-digital.de
Was gibt es für Hunde bei der Einreise in Namibia zu beachten?

Einreisebestimmungen

Für die Einfuhr von Haustieren nach Namibia wird eine Importgenehmigung benötigt. Diese kann beim Director of Veterinary Services in Windhoek beantragt werden.
 Zudem muss bei der Einreise ein internationales Gesundheitszeugnis vorgelegt werden, das bestätigt, dass das Tier gesund und frei von Parasiten ist sowie, dass die notwendigen Impfungen durchgeführt wurden. Die Tollwutschutzimpfung muss dabei mindestens 30 Tage vor der Einreise nach Namibia erfolgt sein, darf jedoch nicht länger als elf Monate zurückliegen. Dieses Gesundheitszeugnis darf bei zum Zeitpunkt der Einreise nicht älter als drei Tage sein. Die Mitnahme von Hunden und Katzen wird nicht empfohlen, da diese in den Naturschutzreservaten nicht erlaubt sind (die Tiere werden in Gitterboxen eingesperrt!). Formulare finden Sie  hier .

Botschaft
Wichmannstraße 5
D-10787 Berlin
Tel.: +49 (0)30 2540950
Fax: +49 (0)30 25409555
E-Mail: info@namibia-botschaft.de
Internet: http://www.namibia-botschaft.de

Namibia Tourism
Schillerstraße 42-44
D-60313 Frankfurt
Tel.:+49 (0)69 1337360
Fax: +49 (0)69 13373615
E-Mail: hkramer@namibia-tourism.com
Internet: http://www.namibia-tourism.com

Deutsche Vertretung vor Ort:
Botschaft
Sanlam Center
154 Independence Ave.
6th floor
Windhoek
Namibia
Tel.: +264 61 273100
Fax: +264 61 222981
E-Mail: german@iway.na
Internet: http://www.windhuk.diplo.de
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren