Profi-Erziehung

Für Fortgeschrittene

Vom Welpenkurs über Grundkurse bis zu Spezialausbildungen gibt es viele Möglichkeiten, Ihren Hund unter professioneller Anleitung zu trainieren. Außerdem finden Sie hier Hundeschulen und Hundevereine in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Hundeerziehung mit Online-Kursen

Sie haben schon mal an Online-Hundetrainings teilgenommen oder interessieren sich dafür? Teilen Sie uns in unserer Umfrage Ihre Erfahrungen mit! weiter >

Ein offizielles Gütesiegel für Hundeschulen gibt es in Deutschland leider nicht. Dennoch kann man anhand weniger Kriterien erkennen, ob man einen echten Profi vor sich hat. weiter >

Anzeige

Für Hund und Halter sind die Zeiten in Deutschland kälter geworden. Ein gut erzogener Hund ist darum nicht nur ein angenehmer Begleiter, sondern er verbessert das Image des Hundes in der Öffentlichkeit. weiter >

Die Grundkurse sind besonders gut für Menschen geeignet, die noch nie einen Hund hatten: Hier lernen Sie die elementarsten Dinge im Umgang mit Ihrem Hund. weiter >

Der Junghundkurs schließt in der Regel an den Welpenkurs an und soll das dort vermittelte Wissen vertiefen. weiter >

Viele Hundeschulen bieten so genannte Welpenprägestunden und Welpenspielstunden an. Gönnen Sie Ihrem Kleinen doch den Spaß – und sich auch. weiter >

Jeder Hund hat eine individuelle Persönlichkeit und jeder Hundebesitzer hat seine eigene Art des Umgangs mit dem vierbeinigen Partner. Der Lehrer oder Trainer wirkt beim Unterricht wie ein Dirigent – er hilft beiden Schülern, einander besser zu verstehen. weiter >

Eine Rettungshundausbildung ist reizvoll für alle, die ihren Hund artgerecht beschäftigen und sich selbst gemeinnützig einsetzen wollen. Mitzubringen sind viel Zeit und Engagement. weiter >