Erkrankungen des Harnapparats

Probleme beim Wasserlassen

Nicht stubenrein? Das kann nicht sein! Inkontinenz beim Hund? Das kann nicht sein! Häufig liegen Probleme des Vierbeiners beim Wasserlassen an einer Krankheit. Informieren Sie sich hier über Harnkonkremente sowie Harninkontinenz der Hündin.

Krankheitsbild Harnkonkremente

Krankheitsbild Harnkonkremente

Harnkonkremente, auch unter dem Namen "Harngrieß" bekannt, sind Steinchen, die eine der schmerzhaftesten Harnwegserkrankungen verursachen. weiter >

Krankheitsbild Harninkontinenz der Hündin

Krankheitsbild Harninkontinenz der Hündin

Die Reaktion der verwirrten Halter ist meist dieselbe: "Aber sie ist doch schon stubenrein! Wie kann dann das passieren?" Der häufigste Grund für die Harninkontinenz, also für den unbewussten und unfreiwilligen Verlust von Urin, ist eine Schwäche des inneren Schließmuskels der Harnröhre. weiter >

Anzeige