Erziehungs- & Verhaltensprobleme

Problemverhalten beheben

Es sind immer wieder die gleichen Probleme, mit denen sich Hundehalter an Tier-Experten wenden. Wir verraten Ihnen, wie man die häufigsten Schwierigkeiten lösen kann. Hunde sind zum Beispiel Allesfresser und stellen das bei Spaziergängen nur allzu gern unter Beweis. Leider kann man gegen den "abartigen Geschmack" nicht viel ausrichten, nur vorbeugen. Einem Hund der bettelt, kann man diese Aufdringlichkeit durchaus abgewöhnen. Wie Ihr Hund mit der ihm angeborenen natürlichen Aggression im Alltag umgeht, das liegt allein an Ihnen. Gelegenheit macht Diebe: Das gilt insbesondere für den Hund. Wenn Sie Leckereien in seiner Reichweite lassen, wird er sie sich nehmen. Sie können den Trieb zumindest eindämmen.

Hilfe, mein Hund wird angegriffen

Hund wird beim Spazieren angegriffen

„Der tut nix!“ und „Die machen das schon unter sich aus!“ – wer hat das nicht schon beim Gassigehen von entgegenkommenden Spaziergängern mit wohlmöglich noch frei laufendem Hund gehört. Aber ist das wirklich so? Und was, wenn das vermeintliche „Unter-sich-Ausmachen“ eskaliert? Wie schütze ich meinem Hund vor einem aggressiven Angreifer? Wir haben bei der Hundetrainerin und Verhaltensexpertin Perdita Lübbe-Scheuermann nachgefragt weiter >

Die häufigsten Verhaltens- und Erziehungsprobleme bei Hunden

Es sind immer wieder die gleichen Probleme, mit denen sich Hundehalter an Tier-Experten wenden. Wir verraten Ihnen, wie man die fünf häufigsten Schwierigkeiten lösen kann. weiter >

Anzeige

Wenn der Hund bettelt

Einem Hund der bettelt, kann man diese Aufdringlichkeit durchaus abgewöhnen. Vorher muss man sich allerdings damit beschäftigen, wieso er überhaupt damit angefangen hat. weiter >

Aggressives Verhalten beim Hund

Aggressivität von Hunden kann verschiedene Ursachen haben. Selbst wenn der Halter den Grund erkennt, kann er ihn ohne professionelle Hilfe meist nicht mehr beseitigen. weiter >

Wenn der Hund wildern geht

Früher sicherte das selbstständige Jagen dem Hund das Überleben, heute ist es beim Familienhund ein unerwünschtes Verhalten. Ein großes Problem für Hund und Halter. weiter >

Die Angst vor dem Knall - Hunde an Silvester

Die Angst vor dem Knall - Hunde an Silvester

Silvester ist für unsere Tiere kein Grund zum Feiern: Das ungewohnte Verhalten der Menschen und vor allem die Böller versetzen so manchen Vierbeiner in Panik. Der Halter muss beruhigend einwirken, dann kommt man auch gut ins neue Jahr. weiter >

Der ängstliche Hund

Es ist natürlich, dass Ihr Hund vorsichtig ist. Doch wenn er ständig flucht- oder abwehrbereit ist, müssen Sie etwas dagegen unternehmen. weiter >

Hund drängt sich in den Mittelpunkt

Es sind keine Verlassenheitsängste noch Zeichen der Zuneigung, wenn ein Hund "verrückt" spielt: Er will der Boss sein. Höchste Zeit für ein Alpha-Training weiter >