Regeln für Kinder | PARTNER HUND Magazin

Regeln für Kinder

Die meisten Kinder lieben Hunde. Damit diese Begeisterung ein Leben lang erhalten bleibt, sollte man dem Nachwuchs rechtzeitig erklären, wie Hunde "ticken".
 
 
© animals-digital.de
Das richtige Verhalten im Umgang mit dem Hund will gelernt sein.

So sollten Kinder sich verhalten

Für Kinder spielen Hunde eine ganz besondere Rolle: Im Umgang mit ihnen lernen sie Verantwortung, Fürsorge, Freundschaft und Rücksichtnahme. Aber das richtige Verhalten im Umgang mit dem Hund will gelernt sein. Der VDH hat dazu die Broschüre "12 Regeln für den Umgang mit Hunden" herausgegeben. Die goldenen Regeln lauten demnach:
  1. Störe niemals einen Hund beim Fressen. Versuche nicht, ihm sein Futter wegzunehmen.
  2. Laufe nie vor einem Hund davon. Auch nicht, wenn du Angst vor ihm hast!
  3. Kein Hund ist wie der andere. Begegne deshalb jedem Hund vorsichtig.
  4. Wenn Du mit einem Hund spielst, achte darauf, seinen Zähnen nicht zu nahe zu kommen.
  5. Wenn ein Hund nach Dir greift, halt still!
  6. Versuche niemals, raufende Hunde zu trennen.
  7. Vermeide alles, was ein Hund als Bedrohung auffassen könnte.
  8. Schau einem Hund nicht starr in die Augen.
  9. Ganz gleich, wie lieb ein Hund aussieht – gehe nur zu ihm, wenn sein Besitzer es dir erlaubt hat!
  10. Zieh den Hund nicht am Schwanz und tritt nicht drauf!
  11. Achte darauf, dass ein Erwachsener in der Nähe ist, wenn du mit einem Hund spielen möchtest.
  12. Behandle einen Hund gut.

Kostenlose Broschüre

In der Broschüre ist jede Regel farbig illustriert und ausführlich erläutert. Pro Regel gibt es außerdem eine Aufgabe, z.B. Beschreiben, Zeichnen, Verbinden, Ankreuzen und die Anleitung zu kleinen Rollenspielen mit einem Partner. Sie regen zur Auseinandersetzung mit dem eigenen bisherigen Wissen und dem Gefühl an und bieten gute Gesprächsanlässe in der Gruppe. Zur Selbsttätigkeit gehört Selbstkontrolle – am Ende des Übungsheftes können die Kinder deshalb das Erlernte in einem großen Hunde-Quiz testen.

Die Broschüre können Sie über die VDH-Seite oder direkt hier kostenlos herunterladen.
Broschüre jetzt herunterladen

 
Fotos: 
animals-digital.de
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren